Keine steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung ohne Abgabe einer zusammenfassenden Meldung Februar 2020

Bei innergemeinschaftlichen Lieferungen ist seit Jahresbeginn die Mitteilung der UID vom Kunden an den Lieferanten und die Abgabe der ZM durch den Lieferanten eine materiell-rechtliche Voraussetzung für die Steuerbefreiung!